Dienstag, 28. März 2017

~Thriller~ Andrew Holland~ Lass uns spielen~

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Seiten: 242

ISBN-10: 1544813430

Preis Taschenbuch: 9,99 Euro

Kurzbeschreibung:

Bist du bereit, dich selbst aufzugeben, damit andere überleben? Dann lass uns spielen. Wir werden sehen, wie weit du gehst.

Der dritte und persönlichste Howard-Caspar Fall

FBI-Agent Howard Caspar könnte glücklicher nicht sein. Er lebt mit seiner Partnerin Kathlyn Turner zusammen, das Leben fängt wieder an, einen Sinn zu machen. Wenn da nicht sein alter Freund wäre, der ihn zu einem perfiden Spiel mit einem Wettlauf gegen die Zeit eingeladen hat. Howard befindet sich leider plötzlich mitten in einem makaberen Kampf gegen seinen Erzfeind.
241 Taschenbuchseiten Dieses Spiel wird Howard Caspars Leben für immer verändern.


Meine Meinung:

Voller Spannung konnte ich nachdem ich Teil 2 fertig hatte wenige Tage später mit dem dritten Teil der Howard Caspar Reihe starten.
So krank wie dieses Buch gleich beginnt musste es einfach gut sein. 

Linda befindet sich seit einiger Zeit mit der kleinen Marcy, welche aus einer Hölle von pädophilen entkommen ist und überlebt hat, in einem Zeugenschutzprogramm und liebt die kleine über alles. Sie hat für Marcy ihr Leben aufgegeben und kümmert sich seitdem aufopferungsvoll um das Mädchen. Hier beginnt auch schon der Alptraum.

Als sie von Howard erfährt das der alte Freund wieder da ist, ist auch schon alles zu spät. Ab dem Zeitpunkt wird es auch schon richtig krank und atemlos, denn es beginnt nicht nur ein Spiel um Leben und Tod sondern auch ein perverses Spiel gegen die Zeit und selbst ich musste das Buch zwischendurch sogar mal weglegen, weil ich mit soviel Grausamkeit gar nicht gerechnet habe. Der Autor jagt einen hier von einem Schocker zum nächsten und es passiert soviel schlimmes und unvorhersehbares, das man gar nicht gleich damit klarkommt. Ich dachte soo oft ,,das darf jetzt nicht wahr sein" und es wurde so viel und genau das was ich nicht wollte, doch wahr. 

Ich war hier so oft einfach nur getroffen, wütend und traurig, hatte Gänsehaut und musste einfach wissen wie es weitergeht....in der Hoffnung dass das schlimmste schon vorbei war. Aber auch hier hat der Autor mich wieder eines besseren belehrt. Einfach der Wahnsinn, denn ich befürchte das in dieser Reihe nie irgendwas vorbei sein wird und genau das macht diese Bücher so lesenswert. Mehr Spannung geht schon fast gar nicht und mehr Dreistigkeit des Täters ist auch fast unmöglich. 

Ich hege mal vorsichtig die Hoffnung das hier noch mehr Teile erscheinen, denn ich will unbedingt wissen wie und ob es noch weitergeht. Da das nun mittlerweile das dritte Buch der Reihe ist in das ich so vertieft bin das ich vergesse ins Bett zu gehen, hat der Autor mittlerweile eine Menge Schlaf von mir auf dem Gewissen :). Ich kann jedem Thrillerfan das Buch uneingeschränkt empfehlen!

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich interessant an. Erinnert mich aber bei der Beschreibung aus zu einer Mischung von Saw und Schrei :) Interessieren würde mich das Buch auf jeden Fall.
    Danke für den Buch Tipp :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschichte klingt gut. Ich werde es mir mal auf die Wuli setzen!
    Schöne Rezension <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt super spannend. Da ich die Reihe noch gar nicht kenne, habe ich das erste Buch mal direkt in mein Amazon Einkaufskörbchen gepackt. Danke für den tollen Buch Tipp.

    Liebe Grüße
    Jana
    www.comfort-zone.net

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hört sich sehr interessant an. Kenne aber weder Teil 1 noch Teil 2. Vielleicht schnupper ich mal rein wenn mein Sub ein wenig leerer ist^^. Danke für deinen Tipp.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Ich kannte weder Autor noch Buch bisher und sage Danke für deinen Post! Ich Liebe Thriller und habe schon lange wieder einmal nach einer neuen Reihe gesucht!

    Viele Grüße
    Denise von
    www.lovefashionandlife.at

    AntwortenLöschen
  6. Huiuiui, Psychospielchen literarisch verpackt, das ist ja immer ganz besonders aufregend. Aber nur im Dunkeln bei Kerzenschein lesen und wehe die Chipstüte raschelt zu laut ;)

    AntwortenLöschen
  7. Klingt extrem spannend! Einen tollen Blog hast du da! Ich war bisher noch nie auf einem Bücherblog und werde sicher öfters bei dir rumstöbern um nach neuen Lesestoff zu suchen! Ganz liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen